Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
    für unseren online-Shop


    Für alle Bestellungen, die Sie über unseren online-Shop unter der Internetseite www.Pearle.at (nachfolgend „online-Shop“) abgeben, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen Fassung.
    Abweichende Bedingungen finden keine Anwendung, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich zu.

    Anbieter und Verkäufer:

    Pearle Österreich GmbH
    Firmenbuch 53414a
    UID-Nr.: ATU 19064900
    Sitz: Mariahilfer Straße 124, 1070 Wien
    E-Mail: kundenservice@pearle.at,
    Tel.: +43/1/525 71-0,
    Fax: +43/1/525 71-15

    1. Bestellung, Vertragsschluss und Vertragspartner

    1.1 Die Darstellung der Waren im online-Shop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Erst Ihre Bestellung ist ein rechtlich bindendes Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages.


    1.2 Vertragspartner für alle Kaufverträge, die Sie mit uns über unseren online-Shop abschließen, sind ausschließlich wir, die Pearle Österreich GmbH, Mariahilfer Straße 124, 1070 Wien. Lokale Pearle-Händler werden auch dann nicht Vertragspartner, wenn Sie die im online-Shop gekauften Waren dort abholen.


    1.3 Durch Anklicken des Buttons "kostenpflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme durch uns dar. Die Vertragsbestätigung durch uns erfolgt durch Abschicken einer Versand- oder Abholbestätigung an Sie per E-Mail.


    1.4 Es werden nur Bestellungen in handelsüblicher Menge und von privaten Endverbrauchern angenommen, die volljährig sind und eine Lieferadresse in Österreich haben.


    zum Seitenanfang

    2. Eigentumsvorbehalt

    Die gelieferte Ware bleibt bis zum Eingang des vollständigen Kaufpreises unser Eigentum. Während der Dauer des Eigentumsvorbehalts sind Sie verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln, sie nicht weiter zu veräußern (auch nicht zu verschenken!) und uns jeden Zugriff Dritter darauf sofort zu melden. Sie treten uns bereits jetzt ihre Kaufpreisforderung, die Sie im Falle eines Verkaufes der Vorbehaltsware gegen den Käufer haben, ab. Bei Verletzung dieser Pflichten sind wir berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten und die Herausgabe der Ware zu verlangen.

     

    zum Seitenanfang

    3. Preise und Versandkosten

    3.1 Für Ihre Bestellung gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung im online-Shop ausgewiesenen Preise. Alle Preisangaben verstehen sich in EURO (EUR) inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer ggf. zuzüglich anfallender Versandkosten, soweit wir diese ausgewiesen haben.


    3.2 Neben dem Kaufpreis fallen ggf. auch Versandkosten an, die Sie der folgenden Aufstellung entnehmen können.

    Direktversand

    • 2,90 EUR Versandkosten bei einem Bestellwert unter 10,- EUR
    • Versandkostenfrei bei einem Bestellwert ab 10,- EUR
     

    Abholung in der Filiale

    • Versandkostenfrei

     

    zum Seitenanfang

    4. Lieferbedingungen

    4.1 Wir liefern die von Ihnen bestellten Waren mit einem von uns ausgewählten Paketdienstleister bis an Ihre Haustüre oder an eine von Ihnen abweichend angegebene Lieferanschrift.


    4.2 Es besteht für Sie die Möglichkeit, die im online-Shop gekaufte Ware in einer Pearle Filiale versandkostenfrei abzuholen. Dazu sind die entsprechenden Eingaben bei der Bestellung zu tätigen. Sie sind in diesem Fall verpflichtet, die Ware innerhalb von einer Woche ab Eintreffen in der von Ihnen gewählten Filiale abzuholen. Sie werden, je nach Ihren Angaben bei der Bestellung per E-Mail, SMS oder Post, benachrichtigt, sobald die bestellte Ware abholbereit ist. Nach Ablauf der einwöchigen Frist werden wir Ihnen auf gleichem Kommunikationsweg eine angemessene Nachfrist zur Abholung setzen. Läuft die Nachfrist ab, ohne dass Sie die Ware abgeholt oder sich mit uns in Verbindung gesetzt haben, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten.

     

    zum Seitenanfang

    5. Lieferzeiten

    5.1 Ist keine Lieferfrist angegeben oder sonst vereinbart, gilt eine zeitnahe Versendung, spätestens innerhalb von 30 Tagen ab Annahme Ihrer Bestellung als vereinbart.


    5.2 Lieferfristen verlängern sich angemessen bei Ereignissen höherer Gewalt, also bei Eintritt unvorhergesehener Hindernisse, die außerhalb unserer Einflussmöglichkeiten liegen. Dies gilt, soweit solche Hindernisse nachweislich auf die Lieferung der Ware an Sie von Einfluss sind und auch, wenn diese Umstände bei einem unserer Vorlieferanten eintreten, bei dem wir unsererseits die von Ihnen bestellte Ware beziehen. Schadenersatzansprüche entstehen hierdurch für Sie nicht, außer uns oder uns zurechenbaren Dritten ist zumindest ein grob fahrlässiges Verhalten anzulasten und es handelt sich nicht um Personenschäden. Dies gilt auch für jene Fälle, in denen wir uns bereits mit der Lieferung in Verzug befinden. Die Dauer des Hindernisses teilen wir Ihnen mit, sobald sie absehbar ist. Soweit Ihnen infolge der Verzögerung die Abnahme der Lieferung nicht zuzumuten ist, sind Sie berechtigt, durch binnen 30 Tagen abzugebende schriftliche Erklärung uns gegenüber vom Vertrag zurückzutreten.

     

    zum Seitenanfang

    6. Zahlungsbedingungen

    6.1 Alle anfallenden Beträge sind sofort ohne Abzug zur Zahlung fällig. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über externe Anbieter bzw. Dienstleister.


    6.2 Im online-Shop bieten wir für den Kauf folgende Zahlungsmethoden an:

    • Kreditkarte: Visa oder Mastercard
    • Paypal
    • Sofortüberweisung

    Die Belastung erfolgt jeweils mit Abschluss Ihrer Bestellung. Kreditkartentransaktionen werden über unseren Dienstleister Adyen N.V. in Amsterdam (Niderlande), abgewickelt. Für die Zahlung über Paypal und SOFORT Überweisung werden Sie auf die jeweilige Internetseite der Anbieter weitergeleitet. Informationen zu den Zahldiensten von Paypal und Sofortüberweisung erhalten Sie auf den Websites von Paypal (www.paypal.de) und Sofortüberweisung ( www.sofort.de).

     

    zum Seitenanfang

    7. Widerrufsrecht

    7.1 Ihnen steht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Darüber unterrichten wir Sie wie folgt:

    WIDERRUFSBELEHRUNG

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Pearle Österreich GmbH, Mariahilfer Straße 124, 1070 Wien, E-Mail: kundenservice@pearle.at, Tel.: +43/1/525 71-0, Fax: +43/1/525 71-15, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder an den Pearle-Händler, bei dem Sie die Waren abgeholt haben, zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden bzw. übergeben. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

     

    7.2 Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    7.3 Für versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene in einer versiegelten Packung geliefert werden, entfällt das Widerrufsrecht, wenn die Versiegelung nach der Lieferung der Waren entfernt wurde.

    7.4 Bitte verwenden Sie für die kostenfreie Rücksendung von Waren den jeder Lieferung beiliegenden DHL-Retourenaufkleber und fügen sie den ausgefüllten Rücksendeschein bei. Für die Rückgabe bei einem Pearle-Händler bringen Sie bitte den der Lieferung beiliegenden Lieferschein mit.

    7.5 Bei Produktverpackungen wie beispielsweise Brillenetuis handelt es sich um einen Teil der bestellten Ware. Werden diese Produktverpackungen im Falle einer Rücksendung der Ware nicht mit zurückgegeben, kann dies zu einer erheblichen Verschlechterung der Ware führen. Wir behalten uns in diesen Fällen vor, die Produktverpackungen heraus zu verlangen bzw. Wertersatz geltend zu machen.

    7.6 Eine Einschränkung Ihres Widerrufsrechts ist mit den vorstehenden Regelungen unter Ziffer 7.3 und 7.4 nicht verbunden./p>

    7.7 Muster-Widerrufsformular

     

    Muster-Widerrufsformular

     

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

     

     

    Pearle Österreich GmbH

    Mariahilfer Straße 124

    1070 Wien

     

     

    E-Mail: kundenservice@pearle.at

     

     

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

     

     

    ____________________________________________________________

    Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis

     

    ____________________________________________________________

    Bestellt am (*) / erhalten am (*)

     

    _____________________________________________________________

    Name des/der Verbraucher(s)

     

    _____________________________________________________________

    Anschrift des/der Verbraucher(s)

     

    __________________________________________

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

     

     

    Datum ________________________

     

     

    (*) Unzutreffendes streichen.

     

     

    zum Seitenanfang

    8 Rückgabe von Brillen in Sehstärke/Stornogebühr

    8.1 Für auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene und dementsprechend individuell angefertigte Waren, d.h. Brillen mit Sehstärke, räumen wir Ihnen ein Rückgaberecht von vierzehn Tagen ab Erhalt der Ware ein.

    8.2 Bei Rücksendung der Ware an unseren online-Shop behalten wir eine Stornogebühr als Verwaltungspauschale von 10% des Warenwerts, mindestens aber EUR 15,00 ein. Den Betrag ziehen wir bei der Rückerstattung Ihrer geleisteten Zahlung ab. Geben Sie Ihre Brille in Sehstärke innerhalb der Vierzehn-Tage-Frist bei einem Pearle-Händler zurück, berechnen wir die Verwaltungspauschale nicht.

    8.3 Bitte verwenden Sie für die kostenfreie Rücksendung den jeder Lieferung beiliegenden GLS-Retourenaufkleber und legen Sie den ausgefüllten Rücksendeschein bei.

    8.4 Für die Rückerstattung Ihres Kaufpreises, abzüglich der Versandkosten und der ggf. anfallenden Verwaltungspauschale, verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie für Ihre ursprüngliche Zahlung eingesetzt haben. 

    8.5 Bei Beschädigungen an der Ware haben Sie einen angemessenen Wertersatz zu leisten.

     

    zum Seitenanfang

    9 Mängelansprüche/Gewährleistung

    9.1 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen für alle in unserem online-Shop gekauften Waren.

    9.2 Mängelansprüche sind an uns, die Pearle Österreich GmbH, Mariahilfer Straße 124, 1070 Wien, E-Mail: kundenservice@pearle.at, Tel.: +43/1/525 71-0, Fax: +43/1/525 71-15, zu richten. Dies gilt auch dann, wenn Sie die im online-Shop bestellte Ware in einer unserer Pearle Filialen abgeholt haben.

    9.3 Bitte prüfen Sie die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit, etwaige Mängel oder Transportschäden und melden Sie uns diese umgehend. Die Versäumung dieser Meldung hat allerdings auf Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Auswirkungen.

     

    zum Seitenanfang

    10 Schadenersatz/Umfang der Haftung

    10.1 Wir haften unbeschränkt für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns. unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, beruhen.


    10.2 Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen; dies gilt nicht für Personenschäden oder für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

     

    zum Seitenanfang

    11 Freiwillige Pearle Service-Garantien im online Shop

    Die über die gesetzlichen Widerrufs- und sonstigen Rückgabemöglichkeiten hinausgehenden, freiwilligen Pearle Service-Garantien gelten für Bestellungen aus dem online-Shop ausschließlich, sofern diese Ansprüche vor Ort in einer Pearle Filiale geltend gemacht werden. Eine Geltendmachung direkt über den online-Shop ist ausgeschlossen.

     

    zum Seitenanfang

    12 Kundenservice

    Unser Kundenservice Team ist unter der Rufnummer +43/1/525 71-0 sowie per E-Mail unter kundenservice@pearle.at erreichbar, Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr.

     

    zum Seitenanfang

    13 Besonderheiten beim Kontaktlinsen-Abo

    13.1 Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Kontaktlinsen und Pflegemittel im Abo zu beziehen. Sollten Sie sich für ein Abo entscheiden, gelten hier zusätzlich die nachfolgenden Regelungen.

    13.2 Sie können grundsätzlich zwischen den folgenden Lieferintervallen wählen, vorbehaltlich dass es für das jeweilige Produkt angeboten wird: • 14 Tage • 21 Tage • 30 Tage • 45 Tage • 60 Tage • 75 Tage • 90 Tage • 105 Tage • 120 Tage • 150 Tage • 180 Tage • 210 Tage • 240 Tage • 270 Tage • 360 Tage

    13.3 Sie können aus den folgenden Zahlarten wählen:

    • Kreditkarte: Visa oder Mastercard
    • Paypal
    • Sofortüberweisung

    Die Bezahlung der Initialbestellung erfolgt sofort bei Beauftragung. Die Bezahlung der nachfolgenden Lieferungen erfolgt über die gleiche Bezahlart, die für die Initialbestellung ausgewählt wurde. Bei der Auswahl der Zahlart Klarna (SOFORT) wird nur die Initialbestellung über SOFORT abgewickelt. Die nachfolgenden Abbuchungen erfolgen dann über SEPA/Lastschrift von Ihrem Konto direkt. Der Zeitpunkt der Abbuchung hängt von dem ausgewähltem Lieferintervall ab. Die Folgeabbuchungen erfolgen jeweils zum Beginn des neuen Bestellzyklus. Der Bestellzyklus ist im „Mein Konto“-Bereich ersichtlich. Es erfolgt jeweils eine Versandbestätigung der nachfolgenden Lieferaufträge. Die Zahldaten werden zu diesem Zweck bei unseren Partnern ACL (Auftragsabwicklung) bzw. unseren Zahlungsdienstleistern Adyen (Zahlart: Kreditkarte und Klarna) und Paypal (Zahlart: Paypal) gespeichert. Einzelheiten dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

    13.4 Die Laufzeit ist unbefristet. Jede Vertragspartei hat das Recht, das Abo mit einer Frist von zwei Wochen vor dem nächsten geplanten Versanddatum oder unabhängig vom Versanddatum unter Einhaltung einer Frist von zwei Monaten zu kündigen. Nähere Informationen, wann der nächste Versand erfolgt, erhalten Sie in Ihrem Kundenkonto „Mein Konto“. Die Kündigung können Sie u.a. über Ihr Kundenkonto „Mein Konto“ oder über den Kundenservice (vgl. Nr. 12) oder in einer von Ihnen gewählten Schriftform erklären.

    13.5 Sollten wir das von Ihnen gewählte Produkt zukünftig – gleich aus welchem Grund – nicht liefern können, haben wir das Recht, das Produkt durch ein vergleichbares Produkt zu ersetzen. Hierüber werden wir Sie mit einem Vorlauf von 4 Wochen informieren. Sie haben das Recht, der Ersetzung des von Ihnen gewählten Produktes innerhalb von zwei Wochen, nachdem wir Sie entsprechend informiert haben, zu widersprechen. Dieser Widerspruch ist dann gleichzeitig die Kündigung des Abo. Auf Ihr Widerspruchsrecht werden wir Sie gemeinsam mit unserer Mitteilung hinweisen.

     

    zum Seitenanfang

    14 Datenschutz

    Der ordnungsgemäße und sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist Pearle genauso wichtig wie die richtige Passform Ihrer Sehhilfe. Da der Datenschutz bei Pearle deshalb einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung und Verwendung streng an die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes, der DSGVO und aller anderen geltenden Rechtsvorschriften. Die näheren Einzelheiten zur Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen

    zum Seitenanfang

    15 Anwendbares Recht, Streitbeilegungsplattform

    15.1 Es gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Vorschriften des internationalen Privatrechts.


    15.2 Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung zur Verfügung unter http://ec.europa.eu/consumers/odr.


    15.3 Hinweis gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Die Pearle Österreich GmbH nimmt an einer alternativen Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

    zum Seitenanfang

    16 Salvatorische Klausel

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich diese AGB als lückenhaft erweisen.

     


    Stand: April 2021