Brillenwerte - Wo finde ich diese?

Die Korrektionswerte, welche unsere Optiker für die Anfertigung Ihre Brille benötigen finden Sie auf Ihrem Brillenpass, dem Rezept vom Augenarzt oder Ihrer letzten Brillenrechnung von Pearle.

Wichtig ist, dass Ihre Werte nicht älter als 2 Jahre sind. Sollten Sie über keinen Brillenpass verfügen oder Ihre Werte älter als 2 Jahre sein, können Sie einen kostenlosen Sehtest (https://filialen.pearle.at/) in einer unserer über 130 Filialen vereinbaren.

M-Brillenpass-Werte-erklaert-02

R und L

  • R steht für rechtes Auge
  • L steht für linkes Auge

„SPH“ - Sphäre

  • Wird in Dioptrien (dpt) gemessen und in 0,25er-Stufen angegeben.
  • Kann ein„+“ oder „-“ als Vorzeichen haben.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Werte pro Auge unterschiedlich ausfallen können.

„CYL“ - Cylinder

  • Der Cylinderwertkorrigiert eine Hornhautverkrümmung.
  • Er wird für jedes Auge einzeln in 0,25er-Schritten angegeben.
  • Kann ein„+“ oder „-“ als Vorzeichen haben.

„A“ - Achse

  • Der Achswert wird in Grad (°) gemessen
  • Ist immer vorzufinden, wenn auch ein Cylinderwert angegeben ist.
  • Der Wert liegt zwischen 0° und 180°.

„ADD“ - Addition

  • Differenz zwischen Nah- und Fernwert
  • Der Additionswert ist in den häufigsten Fällen für beide Augen immer gleich.

„PD“ - Pupillendistanz

Die Pupillendistanz beschreibt den Abstand Ihrer Augen in Millimeter beim Blick geradeaus. Es ist wichtig, die Abstände vom rechten als auch vom liken Auge zur Gesichtsmitte (Nasenmitte) stets getrennt voneinander zu betrachten.