Ihre Gleitsichtbrille zum absoluten Superpreis – und Dank der Pearle Zufriedenheitsgarantie mit null Risiko für Sie!
Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie die Brille innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf zurückgeben und Pearle erstattet Ihnen ohne Wenn und Aber Ihr Geld zurück.

**Gültig bis 22.09.2018 in teilnehmenden Filialen beim Kauf einer Gleitsichtbrille oder - sonnenbrille. Ab Glaspaket Bronze bezahlen Sie bei gleichem Fassungspreis für die Gläser nur den entsprechenden Einstärkenpreis. Gilt nicht in Kombination mit anderen Angeboten.

Eine Gleitsichtbrille kaufen – Wissenswertes, Tipps und Infos

Tipps zum Gleitsichtbrillen-Kauf

Das Prinzip einer Gleitsichtbrille ist das Vereinen mehrerer Sehbereiche in einem Glas. Deshalb ist bei der Produktion einer solchen Brille Präzision oberstes Gebot. Sie sollte also auf jeden Fall von einem Fachmann angefertigt werden.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden Gleitsichtbrillen nur in unseren über 120 Filialen in ganz Österreich zu verkaufen. Selbstverständlich können Sie online Ihre Gleitsichtbrille konfigurieren und sich das Modell zur Anprobe in Ihre Filiale schicken lassen. Finden Sie hier eine Auswahl unserer Brillen.

Vom Ausmessen Ihrer persönlichen Werte über die Wahl des Glases bis hin zum exakten Einpassen in Ihre Wunsch-Brillenfassung legen die Optiker von Pearle Wert auf jedes noch so kleine Detail.


Was kostet eine Gleitsichtbrille?

Gleitsichtbrille

Es stimmt, Mehrstärkenbrillen kosten etwas mehr als einfache Korrektionsbrillen. Da die Gläser mehrere Sehbereiche in sich vereinen, ist die Herstellung aufwendiger als bei Einstärkengläsern.

Doch auch hier gibt es supergünstige Einstiegspreise, die die Investition in eine hochwertige Gleitsichtbrille deutlich erleichtern. Bei Pearle bekommen Sie eine Gleitsichtbrille mit Basis-Gläsern schon ab 99 Euro. Oder nutzen Sie unser derzeitiges Angebot, mit dem Sie Gleitsichtgläser zum Preis von Einstärkengläsern erhalten.

Je nach Wunsch und Bedarf können Sie auch zusätzliche Optionen für Ihre neue Gleitsichtbrille wählen. Unsere Optiker beraten Sie gerne und finden mit Ihnen die für Sie optimale Lösung.

Gleitsichtbrille Glaspakete

DIAMANT


700,00 €


350,00 €

Kratzfester & reflexfreier
Bruchfester & sicherer
Wasser- & schmutzabweisender
Staubabweisender & pflegeleichter
Individueller & maßgefertigt
Kontraststeigernder & ermüdungsfrei

BONUS 50,00 € auf die 2. Brille
+
BONUS 15,00 € auf die Kontaktlinsen

PLATIN


500,00 €


300,00 €

Kratzfester & reflexfreier
Bruchfester & sicherer
Wasser- & schmutzabweisender
Staubabweisender & pflegeleichter
Individueller & maßgefertigt

BONUS 50,00 € auf die 2. Brille
+
BONUS 15,00 € auf die Kontaktlinsen

GOLD


400,00 €


200,00 €

Kratzfester & reflexfreier
Bruchfester & sicherer
Wasser- & schmutzabweisender

BONUS 50,00 € auf die 2. Brille
+
BONUS 15,00 € auf die Kontaktlinsen

SILBER


250,00 €


150,00 €

Kratzfester & reflexfreier
Bruchfester & sicherer

BONUS 50,00 € auf die 2. Brille
+
BONUS 15,00 € auf die Kontaktlinsen

BRONZE


150,00 €


100,00 €

Kratzfester & reflexfreier

BONUS 50,00 € auf die 2. Brille
+
BONUS 15,00 € auf die Kontaktlinsen


Passt jede Brillenfassung für eine Gleitsichtbrille?

Welche Fassung eignet sich für Gleitsichtbrillen?

Metallfassung, Kunststoffgestell, Halbrandbrille oder rahmenlose Brille – grundsätzlich sind alle Varianten für eine Gleitsichtbrille geeignet. Lediglich besonders schmale bzw. Halbbrillen können nicht als Mehrstärkenbrille gefertigt werden, da von der Höhe nicht genug Platz für die unterschiedlichen Sichtzonen ist. Ansonsten sind Ihren persönlichen Vorlieben in Sachen Material und Brillenform keine Grenzen gesetzt.


Welche Gläser sind für eine Gleitsichtbrille geeignet?

Gleitsichtgläser gibt es aus Kunststoff oder Mineralglas. Welches Material im Einzelfall für Ihre Brille geeignet ist, hängt von Faktoren wie der Sehstärke und den Tragegewohnheiten sowie vom Anwendungsbereich und der Fassungswahl ab.

Gleitsichtbrillengläser aus Kunststoff

Gleitsichtbrille Kunststoffgläser

Kunststoffgläser, die auch als organische Gläser bezeichnet werden, sind leichter als mineralische Gläser – zum Teil bis zu 40 Prozent – und daher angenehmer zu tragen. Zudem sind sie je nach verwendetem Material bis zu 100mal bruchfester als echtes Glas und können nicht splittern, was den Augen maximale Sicherheit gibt. Das ist vor allem beim Sport von großem Vorteil, aber auch beim Spiel mit Kindern oder beim Autofahren. Deshalb sind Kunststoffgläser die erste Wahl beim Brillenkauf: Sie bieten höheren Tragekomfort, schränken bei der Fassungswahl nicht ein, sind besonders bruchfest und können zudem auch sehr dünn hergestellt werden, was vor allem stark fehlsichtige Menschen zu schätzen wissen. Nachteil: Sie neigen leichter zu Kratzern, die leider nicht mehr entfernt werden können. Hochwertige Gleitsichtgläser sind in der Regel jedoch mit speziellen Beschichtungen ausgestattet, die die Oberfläche der Kunststoffgläser widerstandsfähiger machen und Schmutz abweisen. Zudem gibt es Kunststoffgläser in allen erdenklichen Farbbandbreiten für Gleitsicht-Sonnenbrillen.

Gleitsichtbrillengläser aus Glas

Gleitsichtbrille Silikatgläser

Mineralische Gläser bestehen meist aus Silikatglas und sind die Urform der Brillengläser. Sie werden auch heute noch für besondere Ansprüche verwendet, da sie durch ihre natürliche Härte besonders kratzfest sind. Zudem erlauben sie es, die Gläser durch eine hohe Brechzahl auch bei starker Fehlsichtigkeit sehr dünn zu halten, was bei der ästhetik eine große Rolle spielt. Mineralische Gläser sind optisch sehr rein, weil im Herstellungsprozess verschiedene mineralische Bestandteile der Gläser miteinander verschmolzen werden, was eine höhere Dichte bewirkt. Dies bedeutet aber auch ein höheres Gewicht, was generell eher ein Nachteil der Mineralgläser ist, vor allem bei der aktuellen Brillenmode mit großen Glasformen.

Echtes Glas ist allerdings nicht besonders bruchfest und kann, etwa bei Stürzen, splittern und so die Augen verletzen. Auch die Farbbandbreite ist für Gleitsichtsonnenbrillen bei mineralischem Glas eingeschränkter als bei Kunststoffgläsern. Für besonders hohe Dioptrienwerte kann Silikat durch seine dünne Form und für perfektes Sehen durch geringste Wahrnehmung der Sehzonen eine interessante Option sein.


Noch Fragen? Kommen Sie vorbei.

Gleitsichtbrillen-Beratung bei Pearle

Kein geschriebener Text ersetzt die persönliche Beratung und Anpassung einer Gleitsichtbrille durch einen Fachmann. Sie können gerne jederzeit in einer Pearle-Filiale in Ihrer Nähe vorbeikommen und Ihre Fragen zu Gleitsichtbrillen stellen.

Oder Sie buchen online einen Termin zum kostenlosen Premium Sehtest mit Brillen-Beratung.

Pearle – Brillen zum fairen Preis vom Gleitsichtexperten.